"Mein Name ist Mr. Wolf, ich löse Probleme." (PulpFiction)

Montag, 2. August 2010

Projekt: Glastür Griff Reparatur

Unserer Türgriff hängt. Sollte jemand ein ähnliches Problem haben, hier eine Anleitung wie ich es behoben habe. Natürlich ohne Gewähr das es funktioniert.

Das Bild zeigt die "vorher Situation". Der Griff hängt lustlos herunter weil anscheinend die Feder die ihn oben halten soll gerissen ist. Wenn man die Tür schließen will muss man sie abschließen.
Um an die Innereien zu kommen hab ich die Griffe und die Verkleidung erst mal abgenommen.




Dazu wird Schraube 1 und 2 mit einem Sechskant gelöst. Danach kann man die Griffe raus ziehen und den kleinen Griff am Zylinder entfernen. An der Öffnung für die Griffe sind noch so schwarze Plastik Schrauben die auch raus gedreht werden müssen. Schrauben 3 und 4 werden REIN gedreht, und die beiden Alu Abdeckungen abgenommen. Dann sollte man das folgende Bild, jedoch in scharf vor sich haben.

Schraube 1 und 2 mit einem größeren Sechskant lösen und man hat das ganze Schloss in der Hand.









Schraube 1 bis 4 lösen. Ja unter dem Aufkleber befindet sich auch eine. Dann kann man den Deckel aufklappen und kriegt das Innere zu sehen.







Und der Übeltäter ist schnell ermittelt. Die Feder ist einfach nur von dem Bolzen gerutscht, das haben wir ja schnell erledigt. Tja, falsch gedacht.








Sobald ich die Feder berührt habe offenbart sich die ganze Wahrheit, Feder gebrochen. Also habe ich einfach die letzte Lasche der Feder auf gebogen
und an den Bolzen gehangen. Dieses Ding wo das andere Ende der Feder hängt, mit der vier eckigen Öffnung lässt sich prima im Schach halten wenn man den Türgriff rein steckt. Vorher Griff durch den Deckel stecken sonst gibt es einen Deadlock!


Alles wieder schön zusammen schrauben, sauber machen und die Welt ist wieder einen Stück heiler geworden.
Viel Spaß dabei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen